Kenf&Bely nutzt jetzt Bodycams!

Bodycams bei der Polizei? Nachdem sie in der Schweiz und in Österreich bei der Polizei schon seit Jahren gang und gäbe sind, wurde auch bei der Polizei in Baden-Württemberg Anfang des Jahres mit der landesweiten Einführung von Bodycams begonnen. Seit dem 31. Mai ist auch unsere Ulmer Polizei mit dabei.

Kurz darauf haben auch wir von Kenf&Bely Sicherheitskonzepte GmbH als einer der ersten Vorreiter in Deutschland im Bereich des privaten Sicherheitsdienstes zu Eurer und unserer Sicherheit Bodycams im Einsatz.

Bodycams? Das sind kleine robuste Digitalkameras, die gut sichtbar am Oberkörper unserer Sicherheitskräfte angebracht sind.

Das Ziel: Die Cams sollen eine deeskalierende und präventive Wirkung haben und Aggressionen reduzieren. Merkt einer unserer Sicherheitskräfte, dass eine Situation eskalieren könnte, weist er deutlich auf den Einsatz der Bodycam hin und startet dann die Aufzeichnung. Da die an der Gefahrsituation Beteiligten nun wissen, dass sie gefilmt werden und das Material als Beweismittel verwendet werden kann, werden sie ihr Handeln reflektieren und sich beruhigen.

Euer Team von Kenf&Bely Sicherheitskonzepte GmbH arbeitet somit auf dem gleichen technischen Stand wie die Polizei. Dabei treten wir wie immer höflich und respektvoll auf, halten uns dezent und wachsam im Hintergrund und zeigen dennoch Präsenz für ein sicheres Gefühl bei den Kunden und Gästen. Dafür kennt und schätzt man uns in der Region und darüber hinaus.

Euer Team von Kenf&Bely Sicherheitskonzepte GmbH.

 

MENÜ
Kenf&Bely Sicherheitskonzepte GmbH