Pfaffenweg 22, Neu-Ulm

Impfzentren sind wichtig!

Impfzentren sind wichtig!

… deshalb tun wir unser Bestes, um auch dort für Eure Sicherheit zu sorgen! Die Impfzentren in der gesamten Bundesrepublik spielen eine wichtige und alles entscheidende Rolle dabei, das Infektionsgeschehen in Deutschland nachhaltig und flächendeckend so zu beeinflussen, dass mittelfristig eine deutliche Lockerung der Schutzmaßnahmen, wie z.B. Lockdowns und Kontaktbeschränkungen, sowie hoffentlich langfristig auch die vollständige Rückkehr zur Normalität erreicht werden können. Die Herausforderungen sind groß! Allein der reibungslose Ablauf bei der Logistik und Dokumentation sind enorm. Der Impfstoff muss durchgehend gekühlt werden, jeder Geimpfte muss nach einer gewissen Zeit noch eine zweite Dosis erhalten, damit die Wirksamkeit gewährleistet werden. Impfdosen könnten dem Diebstahl zum Opfer fallen, die Abstandsregeln könnten bei entsprechendem Gedränge vernachlässigt werden etc. Kenf & Bely Sicherheitskonzepte GmbH sorgt hier für Eure Sicherheit! Insbesondere im Bayerischen Raum konnten wir inzwischen mit mehreren Impfzentren eine Kooperation eingehen. Diese Form der Zusammenarbeit wird als Public Private Partnership (PPP) bezeichnet, also die Zusammenarbeit von öffentlichen Stellen und privaten Unternehmen. Wir sehen es schon von Tag eins unserer Firmengeschichte als unsere Mission an, die Region, in der wir leben, für uns alle sicherer zu machen. Daher liegt unser besonderer Fokus darauf, in dieser nie dagewesenen Ausnahmesituation durch unsere Präsenz und unser Mitwirkten bei den Abläufen an den Impfzentren allen Beteiligten ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit zu vermitteln und als Ansprechpartner da zu sein, an die man sich wenden kann. In Abstimmung mit den Landratsämtern, den Ärzten, der Polizei und den Gesundheitsämtern übernehmen unsere Teams von Kenf & Bely Sicherheitskonzepte GmbH wichtige Aufgaben und begleiten kritische Abläufe innerhalb der Impfzentren. Das fängt morgens beim sicheren Transport der Impf-Ampullen zu den Impfzentren an. An den Eingängen übernehmen wir den kontrollierten und koordinierten Einlass inklusive der Identitätsfeststellung. Wir überwachen das gesamte Geschehen an den Impfzentren und erkennen so frühzeitig sich anbahnende Gefahrensituationen oder Störungen des Ablaufs. Die bereits geimpften Bürgerinnen und Bürger werden sicher zu den Ausgängen begleitet, damit der Aufenthalt an den Impfzentren so lange wie nötig, aber so kurz wie möglich ausfällt. Am Abend werden die nicht verwendeten Impf-Ampullen sicher wieder ins Depot transportiert. Durch die Übernahme dieser und vieler anderer wichtiger Aufgaben an den Impfzentren, sorgen wir dafür, dass das Gesundheitspersonal sich voll und ganz auf Ihre Aufgabe im Kampf gegen die Pandemie konzentrieren kann. Und darauf sind unsere „Jungs und Mädels“ als Eure Säulen der Sicherheit sehr stolz und geben täglich ihr Bestes für einen reibungslosen Ablauf aber auch für ein gutes Gefühl der Sicherheit.

Related Posts