Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik: Technische Vorrichtungen, die für Sicherheit von Objekten, Personen oder Maschinen sorgen.

Kamera & Sicherheitstechnik

Zu wissen was passiert, heißt es zu sehen

Seine Augen kann man leider nie überall gleichzeitig haben. Mit einem Kamerasystem können Sie Ihren Blick erweitern und jeden Winkel Ihres Unternehmens ausleuchten. Schaffen Sie sich Gewissheit, was, wann und  wo passiert. Auch wenn Sie nicht vor Ort sind wissen Sie was passiert. Dazu liefern wir die neuste Sicherheitstechnik. Wärmebildkameras, Infrarotkameras, Lichtschranken und HD-Kameras mit hoher Auflösung.

Einsatzmöglichkeiten für Kamera & Sicherheitstechnik:



Sicherheitsbestimmungen: Vorschriften, die zu befolgen sind, damit Sicherheit gewahrt wird. Schließdienst: Das Abschließen von Gebäuden zu einer abgemachten Zeit. Dabei können Außenbegehungen, Raumkontrollen, Licht- oder Heizungskontrollen durchgeführt werden. Sicherheitspersonal: Angestellte, die für Sicherheit verantwortlich sind. Security: Siehe Sicherheitsdienst. Englischer Begriff für Sicherheitsdienst. Synonym. Schutzklasse: Grad der Sicherheit eines Gegenstandes. Sicherheitsdienst: Unternehmen, die eine oder mehrere Sicherheitsdienstleistungen ausüben. Hierzu gehören u.a. die Bewachung, der Revier- und Objektschutz, der Personenschutz, die […] Sicherheitskontrolle: Überprüfung von Personen an bspw. einem Eingang. Gewährleistet die Sicherheit eines Objektes sowie den Personen in dem Objekt. Sicherheitstechnik: Technische Vorrichtungen, die für Sicherheit von Objekten, Personen oder Maschinen sorgen. Kamera & Sicherheitstechnik Zu wissen was passiert, heißt […] Sicherheitsgefühl: 1. Sich frei von Gefahren und Risiken. 2. Sich behaglich fühlen. Sicherheitskonzept: Konkreter Plan, der die Gefahren und Angriffsmöglichkeiten auf ein zu schützendes Objekt analysiert und bewertet. Erarbeitung von Gegenmaßnahmen zur […] Sicherheit: Ein Zustand, bei dem man geschützt ist vor Gefahren, Schaden und Risiken. Stalking: Wiederholte / langfristige Nachstellung von Personen, die dadurch belästigt und eingeschüchtert werden. Sicherheitsmängel: Beeinträchtigung, Defizit an Sicherheit, wodurch Gefahren oder Risiken entstehen könnten. Säule: Im Übertragenen Sinne eine Stütze oder auch treibende Kraft.
MENÜ
Kenf&Bely Sicherheitskonzepte GmbH