Das kleine Lexikon von Kenf & Bely

Anlagensicherung: Maßnahmen, die dazu dienen einen Gegenstand / Objekt vor internen oder externen Einwirkungen zu sichern.

Auftrag: Verpflichtung etwas zu erledigen aufgrund einer Bestellung.

Auftraggeber: Firma oder Person, die einen Auftrag bestellt.

Ausbildungsbetrieb: Unternehmen mit Eignung als Ausbildungsstätte gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Ausweis: Dokument zur Bestätigung der Identität oder Legitimation einer Person.

Besucher: Person, die zu jmdn. oder einer Veranstaltung kommt.

Betriebsgeheimnis: Informationen, die nicht an Dritte weitergegeben dürfen.

Bewachung: Sicherung eines Gegenstandes / Objektes.

Bewaffnung: Jmdn. mit einer Waffe ausrüsten.

Beweismaterial: Informationen, die dazu dienen etwas nachzuweisen.

Beweismittelbeschaffung: Tätigkeiten, die dazu dienen belastbares Material bereitzustellen bzw. einen Kunden mit diesem zu versorgen.

Bodyguard: Englischer Begriff und synonym für Leibwächter.

Brandschaden: Ungewollt entstandener Verbrennungsvorgang, der negative und unerwünschte Auswirkungen hat. In der Regel resultieren daraus Personen- oder Sachschäden.

Brandschutz: Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung von Rauch und Feuer. Ermöglicht bzw. erleichtert wirksame Löscharbeiten sowie die Rettung von Tieren […]

Brandsicherheit: Beschaffung von baulichen Anlagen, die dazu dienen die Entstehung von Rauch und Feuer vorzubeugen bzw. zu verlangsamen.

Brandsicherheitswache: Bereitschaftsdienst, der dazu dient Brände frühzeitig zu erkennen und entgegen zu wirken. Besonders sinnvoll bei erhöhter Brandgefahr.

Detektei: Ein externer Ermittlungsdienstleister. Beschäftigt Detektive.

Diebstahl: Die widerrechtliche Entwendung von fremden Eigentum.

Diebstahlprävention: Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Diebstahl. Dies können bspw. regelmäßige Kontrollen sein.

Dienstleistung: Immaterielle Leistung, die dazu dient dem Kunden eine Aufgabe abzunehmen oder ein Problem zu lösen. Hierbei geht es primär […]

DIN: 1. Deutsches Institut für Normung. 2. Normungsorganisation der Bundesrepublik Deutschland, die Normen erarbeitet.

Doorman: 1. Person, die einen Ein- oder Ausgang eines Gebäudes oder Stockwerkes bewacht. Kleinere Dienstleistungen wie das Öffnen der Türe […]

Einschleusung: 1. Bedeutet im Sicherheitsgewerbe das unbemerkte hineinbringen von Personen bzw. Detektiven. 2. Dient zur Ausfindigmachung von belastbarem Material oder […]

Einzelhandel: Unternehmen die Waren unterschiedlicher Hersteller an Verbraucher bzw. Privatpersonen vertreiben.

Empfangsservice: Dienstleistungen, die dazu dienen Kunden beim ersten Kontakt willkommen zu heißen und weiterzuhelfen.

Evakuierung: Räumung bzw. in Sicherheit Bringung ein Areal von Menschen.

Fahrer: Lenker bzw. Führer eines Fahrzeugs.

Fahrsicherheitstraining: Spezielle Ausbildung von Fahrern, bei der das Führen von Fahrzeugen in Ausnahmesituationen geübt wird.

Fluchtweg: 1. Speziell gekennzeichneter Weg, der im Falle eines Notfalls dazu dient. Personen in Sicherheit zu bringen. 2. Dient der […]

Gefahr: Situation die Gesundheit oder Leben einer Person bedroht.

Gesetz: Rechtliche Vorschriften, die von einem Staat festgelegt werden und innerhalb dieses Staates bindend sind.

Gesetzeskonform: Dem Recht (eines Landes) entsprechen.

Homesitting: Bewachung von privaten Objekten.

IHK: Abkürzung für Industrie- und Handelskammern.

Individuum: Eine einzelne Person.

Industrie: Wirtschaftliche Unternehmen mit dem Zweck der Warenproduktion.

Informationsbeschaffung: Organisation von Wissen über etwas oder jemanden.

ISO: 1. Internationale Organisation von Normung. 2. Verein der internationale Normen erarbeitet.

Jugendschutz: Rechtliche Maßnahmen um jugendliche zu schützen.

Kameratechnik: Technik für den Einsatz von Kameras.

Kameraüberwachung: Informationserhebung und Beobachtung mithilfe von Kameras.

Kassendienst: Die Durchführung und Planung von Ticketverkäufen.

Kid Guarding: Das Überwachen und Beschützen von Kindern.

Kontrollgang: Rundgang zur Überprüfung der aktuellen Gegebenheiten.

Kunde: 1. Person, die eine Dienstleistung in Anspruch nimmt. 2. Ein potentieller Nachfrager.

Leibwächter: 1. hat die Aufgabe eine Person zu verteidigen. 2. auch Personenschützer genannt.

Lichtschranke: erzeugt bei Unterbrechung eines Lichtstrahls einen elektrischen Impuls. Dieser kann dazu verwendet werden ein Alarm auszulösen.

Mobbing: wiederholte Schikane bzw. seelisches verletzen von Personen.

Observation: Überwachung von verdächtigen Orten oder Personen um dadurch Informationen oder Beweise zu beschaffen.

Paketservice: 1. auch Paketdienst. 2. Zustellung von Produkten an einen gewünschten Zielort.

Parkhausbewachung: Sicherung eines Parkhauses um sowohl präventiv als auch reaktiv für Sicherheit für Personen oder Objekte i.d.R. Fahrzeuge zu sorgen.

Parkplatzbewachung: Analog zur Parkhausbewachung die Sicherung von Parkplätzen.

Parkraumsicherheit: vgl. Parkplatzbewachung.

Personenkontrolle: Feststellung der Identität einer Person. Eine darauffolgende Aktion könnte die Durchsuchung der Person sein.

Personenschutz: Sicherstellung der persönlichen Sicherheit einer Person mithilfe von einem oder mehreren Leibwächtern.

Pforten- und Empfangsdienste: Dienstleistungen, die dazu dienen Kunden beim ersten Kontakt willkommen zu heißen und weiterzuhelfen. Siehe Empfangsservice.

Pick-up Service: englischer Begriff für Abholservice. Im Anschluss werden die Objekte oder Personen an das Ziel gebracht.

Planung: zuvor durchdachte Handlungsschritte, um ein Ziel zu erreichen.

Privatbewachung: Beobachtung und Sicherung von privaten Objekten.

Privatdetektei: Bei einer Detektei handelt es sich in der Regel um eine Privatdetektei.

Qualität: Besonders gute Eigenschaft / Zustand einer Dienstleistung / Sache.

Qualitätsmanagementsystem: organisatorische Maßnahmen zur Sicherstellung von Prozessen, um ein gewisses Standard an Qualität sicherzustellen.

Raub: Eigentumsentzug einer fremden Sache durch Gewaltanwendung.

Revier- und Objektschutz: Maßnahmen, die dazu dienen ein Areal, Gebiet oder Gebäude vor internen oder externen Einwirkungen zu sichern.

Säule: Im Übertragenen Sinne eine Stütze oder auch treibende Kraft.

Schließdienst: Das Abschließen von Gebäuden zu einer abgemachten Zeit. Dabei können Außenbegehungen, Raumkontrollen, Licht- oder Heizungskontrollen durchgeführt werden.

Schutzklasse: Grad der Sicherheit eines Gegenstandes.

Security: Siehe Sicherheitsdienst. Englischer Begriff für Sicherheitsdienst. Synonym.

Sicherheit: Ein Zustand, bei dem man geschützt ist vor Gefahren, Schaden und Risiken.

Sicherheitsbestimmungen: Vorschriften, die zu befolgen sind, damit Sicherheit gewahrt wird.

Sicherheitsdienst: Unternehmen, die eine oder mehrere Sicherheitsdienstleistungen ausüben. Hierzu gehören u.a. die Bewachung, der Revier- und Objektschutz, der Personenschutz, die […]

Sicherheitsgefühl: 1. Sich frei von Gefahren und Risiken. 2. Sich behaglich fühlen.

Sicherheitskontrolle: Überprüfung von Personen an bspw. einem Eingang. Gewährleistet die Sicherheit eines Objektes sowie den Personen in dem Objekt.

Sicherheitskonzept: Konkreter Plan, der die Gefahren und Angriffsmöglichkeiten auf ein zu schützendes Objekt analysiert und bewertet. Erarbeitung von Gegenmaßnahmen zur […]

Sicherheitsmängel: Beeinträchtigung, Defizit an Sicherheit, wodurch Gefahren oder Risiken entstehen könnten.

Sicherheitspersonal: Angestellte, die für Sicherheit verantwortlich sind.

Sicherheitstechnik: Technische Vorrichtungen, die für Sicherheit von Objekten, Personen oder Maschinen sorgen.

Stalking: Wiederholte / langfristige Nachstellung von Personen, die dadurch belästigt und eingeschüchtert werden.

Terror: Verbreitung von Angst und Schrecken durch Drohungen und Anschläge.

Türsteher: Siehe Doorman. Synonym.

Überwachungskamera: Gerät, das zur Informationserhebung und Beobachtung verwendet wird.

Unternehmen: Betrieb, der produziert oder Dienstleistungen anbietet.

Untreue: Straftat aufgrund von Mißbrauch von fremden Vermögen über welches jmd. verfügen darf.

Vandalismus: Willkürliche Zerstörung von Gegenständen.

Veranstaltung: Zeitlich begrenztes Geschehen mit, an dem mehrere Personen teilnehmen und das einen bestimmten Inhalt verfolgt.

Veranstaltungssicherheit: Maßnahmen und Konzepte zur Sicherung einer Veranstaltung vor internen oder externen Einflüsse.

Videoüberwachung: Siehe Kameraüberwachung. Synonym.

VIP: Englisch für sehr wichtige Person. Genießen aufgrund von Ihrem Status oft besondere Privilegien.

VIP-Chauffeur-Service: Fahrservice, der dazu dient sowohl Geschäfts- als auch Privatreisende abzuholen und an ein gewünschtes Fahrziel zu bringen. Der VIP-Chauffeur-Service […]

Vorarbeit: Dient als Grundlage für weitere Arbeiten oder Aufgaben.

Wachdienst: Siehe Sicherheitsdienst. Synonym.

Wachschutz: Siehe Sicherheitsdienst. Synonym.

Waffe: Gegenstand, der zum Angriff oder Verteidigung verwendet werden kann. Fügt physische Verletzungen zu.

Warenhausdetektiv: Wird überall dort eingesetzt, wo Produkte verkauft werden. Die Hauptaufgabe besteht darin Diebstähle aufzudecken und ggf. zur Anzeige zu […]

Wärmebildkamera: Gerät, das durch Infrarotstrahlung zur bildlichen Darstellung von Temperaturen eingesetzt wird. Da Lebewesen i.d.R. eine höhere Temperatur wie ihre […]

Wirtschaftsdetektei: Ermittelt für Unternehmen, um von diesem Schaden abzuwenden. Hierbei finden v.a. Mitarbeiterüberwachungen statt um bspw. Korruption aufzudecken.

Wirtschaftsdetektei: Ermittelt für Unternehmen, um von diesem Schaden abzuwenden. Hierbei finden v.a. Mitarbeiterüberwachungen statt um bspw. Korruption aufzudecken.

Zufriedenheit: 1. Kein weiteres Verlangen nach etwas besitzen, als dass was man bereits besitzt. 2. Ausgeglichen sein.

MENÜ
Kenf & Bely Sicherheitskonzepte GmbH